What My Eyes Have Seen

“What My Eyes Have Seen” ist meine Lebensgeschichte als eine musikalische Erzählung. Meine Reise beginnt als Kind in der Kirche der Baptisten, mit meinem Traum, auf einer Bühne zu stehen und zu singen. Mein Traum platzte, als ich als Teenager schwanger wurde. Bald zog mein Mann weiter und ließ mich als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern zurück.

Zur gleichen Zeit entstand die amerikanische Bürgerrechtsbewegung.

Ein weiterer Ehemann und 3 weitere Kinder. Mit 25 Jahren hatte ich 5 Kinder

Während des Vietnam-Krieges entschloss ich mich, meinen Teil für mein Land beizutragen. So trat ich der USO (United Service Organizations) bei und flog nach Vietnam, um für die U.S-Truppen zu singen. Dies führte mich zu meiner Zeit in Las Vegas.

In den 80er Jahren zog es mich nach Europa, erst nach Norwegen, wo ich Ehemann Nr. 4 traf. Getroffen 1980, geheiratet 1981, geschieden 1982. Danach zog ich nach Deutschland, wo ich 1989 Werner, die Liebe meines Lebens, heiratete. Die Geschichte entwickelt sich nach über 30 Ehejahren immer weiter.

Sie können diese Show buchen! Bitte schreiben Sie mir eine Email an janice.harrington67@gmail.com, oder kontaktieren Sie mich auf Facebook!

Oh, Happy Day

Pig Foot And A Bottle Of Beer

Rock’n Roll Medley

I Will Survive